German English Russian Spanish

Fotogalerie

140308 em r6Alexander Motylev (RUS, 2665) führt nach sechs von elf Runden bei der Europameisterschaft in Yerevan mit 5,5 Punkten vor Radoslaw Wojtasek (POL), Hrant Melkumyan (ARM) und Viktor Laznicka (CZE), die allesamt fünf Zähler am Konto haben. Weitere 14 Spieler halten bei 4,5 Punkten. Markus Ragger liegt nach zwei Remisen in den vergangenen beiden Runden gegen Vaganian und Huzman mit vier Punkten im Feld der Verfolger und damit in Lauerstellung für einen World Cup Platz. Mario Schachinger holt gestern ein beachtliches Remis gegen GM Lean Pantsulaia (GEO, 2602) und hält bei drei Punkten wie Robert Kreisl, der mit Schwarz gegen GM Karen Grigoryan (ARM, 2572) verliert. Peter Schreiner gelingt vor dem heutigen Ruhetag ein Sieg gegen den Armenier Sedrak Matevasyan (2213) und darf damit auf eine gute zweite Turnierhälfte hoffen. Morgen spielt Ragger mit Schwarz gegen den Spanier Guijarro Anton (2559). Kreisl trifft auf Korobov (2719), der als Nummer 4 des Turniers nur bei 50% hält. Schwer, aber nicht ganz so schwer meint es das Los für Schachinger mit Nana Dzagnidze (2546). Schreiner ist gegen den Russen Dmitry Rozhko (2335) in der Favoritenrolle. (wk, Foto: Turnierseite)
Offizielle Turnierseite, Ergebnisse bei Chess-Results, ECU

Partner

170531 LOGO Stmk Land Sport