German English Russian Spanish

Fotogalerie

140323 cand r9Die heutige 9. Runde bringt überraschende Niederlagen von Aronian gegen Mamedyarov und Kramnik gegen Karjakin. Aronian gelingt gegen Mamedyarov mit Schwarz erneut eine Eröffnungsüberraschung, er findet diesmal aber nicht die besten Fortsetzungen und wird vom Aserbeidschaner eiskalt überspielt. Kramnik wird von Karjakin mit Schwarz ebenfalls überrascht. Karjakin verzichtet mit 3.Lf4 auf ein unmittelbares Damengambit. Kramnik seinerseits spielt nicht das prinzipelle c5 gegen die weiße Unterlassung, baut sich Slawisch auf und begeht bereits im 8. Zug mit einem "Bock" den entscheidenden Fehler. Danach ist es eine Sache der Technik. Karjakin ist mit zwei Siegen am besten in die Rückrunde gestartet. Anand konnte sich die Partien seiner unmittelbaren Verfolger entspannt ansehen, insbesondere weil ihm gegen Topalov in einem Najdorf Sizilianer sein dritter Sieg gelingt. Remis endet die Partie zwischen Andreikin und Svidler. Anand führt nun wieder allein mit 6 Punkten vor Aronian (5). Kramnik, Karjakin und Mamedyarov sind mit 4,5 Zählern die nächsten Verfolger. Die 10. Runde folgt am Dienstag um 10:00 Uhr. (wk, Logo: Turnierseite)
Offizielle Turnierseite, FIDE

Partner

170531 LOGO Stmk Land Sport