German English Russian Spanish

Fotogalerie

140812 oly r9Österreichs Damenteam gelingt bei der Olympiade in der drittletzten Runde gegen Nicaragua der dritte 2,5:1,5 Sieg in Serie. Lisa Hapala sorgt mit einem raschen Sieg für eine frühe 1:0 Führung. Eva Moser verliert am Spitzenbrett zwar überraschend gegen Madrigal, Veronika Exler und Julia Novkovic sichern mit einem Sieg und einem Remis den Gesamtsieg. Heute wartet Kanada. Die Herren verlieren gegen Moldawien knapp mit 1,5:2,5. Ragger besiegt erfreulicherweise am Spitzenbrett Bologan und unterstreicht seine gute Leistung. Nach Niederlagen von Shengelia, seiner einzigen, und Schreiner ist das Remis von Diermair für einen Punktegewinn zu wenig. Am Nachmittag spielt das Team gegen Algerien in der Position des klaren Favoriten. An der Spitze liegen China und Frankreich mit jeweils 15 Punkten in Führung und spielen heute das direkte Duell. Der Sieger hätte den Olympiasieg zum Greifen nahe. Dahinter lauern Ukraine, Aserbeidschan, Bulgarien, Ungarn und Rumänien auf ihre Chance. Im Damenbewerb ist Russland weiter ohne Punkteverlust gefolgt von China (16) und der Ukraine (15). (wk)

Website Schach-Olympiade Tromso, Ergebnisse bei Chess-Results
Fotos in der ÖSB Fotogalerie

Partner